Jul 272014
 

Cover Franz: WiderstandWiderstand in kooperativen Bildungsarrangements.

Melanie Franz

Im Mittelpunkt der Untersuchung steht Widerstand als ein soziales Phänomen in interorganisationalen Kooperationen, die im Kontext des Lebenslangen Lernens zunehmend an Bedeutung gewonnen haben. Melanie Franz entwickelt eine theoretisch fundierte Heuristik, die der empirischen Rekonstruktion von kooperationsgerichtetem Widerstand dient. Auf dieser konzeptionellen Basis analysiert die Autorin die Thematisierung, Bedeutung und Bearbeitung von Widerstand aus Sicht von Volkshochschulleitungen. Die Studie trägt zu einem besseren Verständnis der organisationserhaltenden, identitätswahrenden und lernanregenden Funktion des sozialen Phänomens Widerstand bei und liefert handlungspraktische Hinweise für eine widerstandssensible Organisations- und Kooperationsentwicklung im Weiterbildungsbereich.

ISBN 978-3-658-06284-2

Informationen des Verlages und Bestellmöglichkeit

 Posted by at 16:23

Weiterbildung in Hessen

 Publikationen  Kommentare deaktiviert
Mai 042014
 

Weiterbildung in HessenWeiterbildung in Hessen.
Eine mehrperspektivische Analyse.

Michael Schemmann / Wolfgang Seitter (Hrsg.)

Die Beiträge dieses Bandes fokussieren das breite Anbieterspektrum der hessischen Weiterbildung. Sie fragen nach den ministeriellen Steuerungsformen, über die die hessische Weiterbildung adressiert wird, systematisieren Formen, Räume, Akteure und Inhalte der professionellen (Selbst-)Reflexion und analysieren die Weiterbildungsbeteiligung der hessischen Bevölkerung. Die vorliegende Studie ist eine erweiterte Fassung des zweiten Hessischen Weiterbildungsberichts, den die Herausgeber 2011 vorgelegt haben.

ISBN 978-3-658-05359-8

Informationen des Verlages und Bestellmöglichkeit

 Posted by at 16:49

Engagierte Beweglichkeit.

 Publikationen  Kommentare deaktiviert
Nov 022013
 
Engagierte Beweglichkeit

Engagierte Beweglichkeit. Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung.

Timm C. Feld, Susanne Kraft, Susanne May, Wolfgang Seitter (Hrsg.)

Ausbau und Verstetigung einer inklusiven Bildungsinfrastruktur für das Lernen Erwachsener sind dezidierte Aufgaben öffentlicher Weiterbildung. Grundversorgung, Zugänglichkeit und Bildungsgerechtigkeit signalisieren die politisch-gesellschaftliche Dimension der Aufgabenstellung, ein effizientes Management die ökonomische Dimension. Beide Perspektiven stehen im Zentrum dieses Bandes, der Klaus Meisel zum 60. Geburtstag gewidmet ist. Engagierte Beweglichkeit kann in institutioneller Perspektive als gleichzeitige Fokussierung auf Infrastruktur- und Angebotsgestaltung für das Lernen Erwachsener und auf wirtschaftliche Ressourcenoptimierung und Sparsamkeit gedeutet werden. In professioneller Perspektive verweist sie auf das habitualisierte Handeln der verantwortlichen Akteure, die nicht nur die Gestaltung des Lernens, sondern auch die Gestaltung in und an der Organisation in Bewegung bringen.

ISBN: 978-3-658-03526-6

Informationen des Verlags und Bestellmöglichkeit

 Posted by at 16:46