Engagement, Biographie und Erwerbsarbeit

 Publikationen  Kommentare deaktiviert für Engagement, Biographie und Erwerbsarbeit
Mrz 102016
 

Engagement, BBenedettiiographie und Erwerbsarbeit. Eine biographieanalytische Studie zur subjektiven Bedeutung gesellschaftlichen Engagements.

Sascha Benedetti

Sascha Benedetti untersucht die Bedeutung gesellschaftlichen Engagements aus der Perspektive der Engagierten. Er rekonstruiert das Spektrum bildungsbiographischer Bedeutungen, die individuelle Relation von gesellschaftlichem Engagement und Erwerbsarbeit, den individuellen Wandel der bildungsbiographischen Bedeutung des gesellschaftlichen Engagements und dessen Relation zur Erwerbsarbeit sowie die Bedeutung lebenslaufbezogener und kollektiver Kontexte für individuelles gesellschaftliches Engagement. Die Basis seiner Analyse bilden bildungsbiographisch akzentuierte qualitative Doppelinterviews, welche in zwei unterschiedlichen Wellen (1983/84 und 2006/2009) von jeweils einer Person erhoben wurden.

ISBN: 978-3-658-11313-1

Verlagsinformationen und Bestellmöglichkeit

 Posted by at 23:50

Verstetigung von Kooperation

 Publikationen  Kommentare deaktiviert für Verstetigung von Kooperation
Mrz 102016
 

VerstetiMatthias Alkegung von Kooperation. Eine Studie zur Weiterbildungsorganisationen in vernetzten Strukturen.

Matthias Alke

Matthias Alke geht der Frage nach, wie sich Kooperationsaktivitäten von Weiterbildungsorganisationen in vernetzten Strukturen verstetigen. Dazu führt er eine empirische Untersuchung auf zwei Ebenen durch: Zum einen werden die strategischen Orientierungen der beteiligten Akteure und zum anderen der gemeinsame Interaktionszusammenhang rekonstruiert. Durch die Analyse zeigt sich, dass die Verstetigung von Kooperation eine permanente Handlungsherausforderung im Spannungsverhältnis von Interaktion und Organisation darstellt. Zudem beleuchtet die Studie, dass Kooperation als eine Strategie der Existenzsicherung eingesetzt wird, durch die sich Weiterbildungsorganisationen Ressourcen und Legitimation in ihren institutionellen Umwelten verschaffen können.

ISBN: 978-3-658-10294-4

Verlagsinformationen und Bestellmöglichkeit

 Posted by at 23:46

Die absolute Methapher ‚lebenslanges Lernen‘. Eine Argumentationsanalyse.

 Publikationen  Kommentare deaktiviert für Die absolute Methapher ‚lebenslanges Lernen‘. Eine Argumentationsanalyse.
Mrz 102016
 

DelloriDie absolute Methapher ‚lebenslanges Lernen‘. Eine Argumentationsanalyse.

Claudia Dellori

Claudia Dellori zeigt, dass das lebenslange Lernen im kommunikativen Handeln der AkteurInnen als absolute Metapher identifiziert werden kann und der Umgang mit der absoluten Metapher zu kontextgebundenen Definitionsversuchen führt. Hierfür hat sie Wissensbestände zur bildungsbereichsübergreifenden Umsetzung lebenslangen Lernens rekonstruiert. Im Mittelpunkt stehen dabei Argumentationen von WissenschaftlerInnen sowie PraktikerInnen aus dem Elementarbereich, dem Sekundarbereich I, der Erwachsenenbildung sowie der Bildungspolitik. Ferner wird eine neue Auswertungsmethodologie und -methode für Experteninterviews angewendet, deren Kern die Verknüpfung wissenssoziologischer Diskursanalyse, Grounded Theory und konversationsanalytischer Argumentationsanalyse darstellt.

ISBN:978-3-658-10959-2

Verlagsinformationen und Bestellmöglichkeit

 Posted by at 23:40